Nicht nur Zahlen und Daten, sondern auch Respekt, Toleranz und Teamgeist gelehrt – Feierliche Verabschiedung der Abschlussklassen der Gesamtschule Edertal

Am vergangenen Freitagnachmittag fand in der Gesamtschule Edertal die feierliche Verabschiedung der diesj├Ąhrigen Abschlussklassen statt. Begleitet von einem abwechslungsreichen musikalischen Programm und bewegenden Ansprachen erlebten die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler, deren Familien sowie das Lehrpersonal einen unvergesslichen Abend.

Die musikalische Untermalung der Feier begann mit einer beeindruckenden Darbietung der schuleigenen Trommelgruppe, die mit ihren rhythmischen Kl├Ąngen die G├Ąste in ihren Bann zog. Anschlie├čend begeisterte die erst elfj├Ąhrige Polina Prozenko aus der Klasse 5c als Solistin auf der Querfl├Âte das Publikum. Die Schulband setzte mit ihren Interpretationen von ÔÇ×See You AgainÔÇť und ÔÇ×Summertime sadnessÔÇť stimmungsvolle Akzente und sorgte f├╝r eine gelungene musikalische Atmosph├Ąre.

Durch den Abend f├╝hrten mit Charme und Witz zwei Moderatorinnen aus der achten und neunten Klasse, die f├╝r einen reibungslosen Ablauf sorgten und das Programm gekonnt pr├Ąsentierten.

Schulleiter Thomas Wiegand er├Âffnete die Runde der Ansprachen und begr├╝├čte die G├Ąste mit warmen Worten. Er betonte die besondere Bedeutung des Abschlusses und ermutigte die Absolventinnen und Absolventen, ihren Weg mit Zuversicht und Tatkraft weiterzugehen. Jens Schulze ├╝berbrachte in seiner Funktion als Vertreter des Schulelternbeirats und der Gemeinde Edertal Gl├╝ckw├╝nsche und bedankte sich f├╝r das Engagement aller Beteiligten. Auch der Stadtrat von Bad Wildungen, Herr Hartmut Otto, w├╝rdigte in seiner Rede die Leistungen der Sch├╝ler und betonte die wichtige Rolle der Bildung f├╝r die Zukunft der Region.

Ein emotionaler H├Âhepunkt war die Ansprache des Schulsprechers Hannes Finke, der im Namen der Sch├╝lerschaft sprach und die gemeinsamen Erlebnisse der vergangenen Schuljahre Revue passieren lie├č. Ebenso bewegend war der Beitrag der neunten Klassen, die sich mit ihren Worten an die Absolventen und ihre Lehrkr├Ąfte wandten und ihnen alles Gute f├╝r die Zukunft w├╝nschten.

F├╝r besondere Erheiterung sorgten die Klassenlehrer Stefan Vogt, Harald Frank und Friederike Becker, die ihren Abschlusssch├╝lerinnen und -sch├╝lern mit einem selbstgedichteten Gesang zu ÔÇ×Major TomÔÇť von Peter Schilling auf humorvolle Weise Lebewohl sagten und ihre besten W├╝nsche mit auf den Weg gaben.

Von links nach rechts: Sch├╝ler 10b (Schnitt 1,5 ), Esther Bin Amouri (besondere Mitarbeit), Tom Relke (Mitarbeit Magazin), Jolina M├╝ller (besondere Mitarbeit), Sch├╝ler 10b (Schnitt 1,1), Christian Fries (Schnitt 1,8 ), Hannes Finke (Schulsprecher), Charlotte Duen (Mitarbeit SV) , Robin Daume (Schnitt 1,7 ), Eliana Hardes (besondere Mitarbeit). Auf dem Bild fehlen Ronja Bauer (besondere Mitarbeit), Sch├╝lerin 10b (besondere Mitarbeit)

F├╝r besondere Leistungen wurden die Mitglieder der Sch├╝lervertretung, des Magazins und der LMF geehrt. Des weiteren wurden die besonders herausragenden Leistungen gew├╝rdigt.

Die Verabschiedung der Abschlussklassen der Gesamtschule Edertal war ein rundum gelungener Abend, der den Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern sicherlich lange in Erinnerung bleiben wird. Mit einem bunten Programm, vielen pers├Ânlichen Worten und musikalischen Highlights wurde der bedeutende Meilenstein in ihrem Leben geb├╝hrend gefeiert.

 


Kalender