Lernmittelausgabe

Hessen gehört zu den Bundesländern, in denen die so genannte Lernmittelfreiheit (LMF) gilt. Schülerinnen und Schüler oder ihre Eltern müssen Schulbücher nicht auf eigene Kosten anschaffen. Bücher können für einen bestimmten Zeitraum ausgeliehen werden, sind allerdings pfleglich zu behandeln. Andernfalls müssen entweder die Eltern oder der volljährige Jugendliche für den Schaden aufkommen.

Bei uns übernehmen Schülerinnen und Schüler Verantwortung und kümmern sich um folgende Tätigkeiten der Lernmittelausgabe:

  • Annahme von neuen Büchern
  • Stempeln neuer Bücher und eintragen der Zuordnungszahl
  • Ausgeben der Bücher am Anfang des Schuljahres
  • Einsammeln der Bücher am Ende des Schuljahres
  • Neue Schülerinnen und Schüler mit Büchern versorgen

In diesem Schuljahr sind Justin Bühner, Johannes Rogowski und Mika Macek für die Lernmittelausgabe tätig.


 

AnsprechpartnerHerr Barck
Oliver Barck

E-Mail

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag:
1. große Pause / 9:25 bis 9:45 Uhr
2. große Pause / 11:20 bis 11:35 Uhr

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.