Informationen zu den Abschlussprüfungen

Die schriftlichen Prüfungen werden vom 25. bis 29. Mai durchgeführt und beginnen immer pünktlich um 9:00 Uhr.

Bildungsgang Hauptschule
Montag, 25.05.2020 – Mathematik
Mittwoch, 27.05.2020 – Deutsch
Freitag, 29.05.2020 – Englisch

Bildungsgang Realschule
Montag, 25.05.2020 – Deutsch
Mittwoch, 27.05.2020 – Englisch
Freitag, 29.05.2020 – Mathematik

Ankommen der Schülerinnen und Schüler
Die Schülerinnen und Schüler sollen sich zur 2. Stunde auf dem jeweiligen Schulhof (Jhg. 10 vorne / Jhg. 9 hinten) einfinden und dort zunächst bleiben. Die aus dem Online-Unterricht kommenden Schülerinnen und Schüler betreten direkt durch den Haupteingang die „Badewanne“ und warten dort auf die Abholung durch die eingeteilte Lehrkraft.
Die Aufsichtspflicht der Schule beginnt um 8.20 Uhr mit Eintreffen der ersten Busse zur zweiten Stunde. Vor den bekannten Toilettenanlagen steht zeitgleich auch jeweils eine Aufsicht bereit. Der Toilettengang vor Prüfungsbeginn wird den Schülerinnen und Schülern sowie den betroffenen Lehrkräften nahegelegt.
Um 8.45 Uhr begeben sich die Schülerinnen und Schüler dann unter Aufsicht (Abholung durch die Lehrkräfte der Prüfungsgruppen) und unter Einhaltung der Hygienevorgaben in die Klassenräume.

Ablauf der Prüfung
Die jeweilige Lehrkraft überprüft zunächst die Anwesenheit, befragt danach die anwesenden Schülerinnen und Schüler nach ihrem Gesundheitszustand und weist auf die Folgen eines Täuschungsversuchs und Verbot des Mitführens (kommunikations-) elektronischer Geräte (einschließlich Mobiltelefone) hin.
Danach beginnt die Vorbereitungszeit für die Schülerinnen und Schüler mit dem Einlesen in die Aufgaben und der Möglichkeit zur Stellung von Rückfragen. Nach Abschluss dieser Phase beginnt dann die eigentliche Bearbeitungszeit (Englisch und Mathematik: 135 Minuten / Deutsch: 180 Minuten).

Während der gesamten Prüfungszeit dürfen die Schülerinnen und Schüler nur einzeln die Toilette besuchen. Vor den Toiletten (Jhg. 9: OG vor dem roten Flügel / Jhg. 10: OG vor dem blauen Flügel) befinden sich ständig Aufsichtspersonen. Die letzte Möglichkeit zum Toilettengang besteht um 11.00 Uhr, früheste Abgabemöglichkeit der Arbeit ist um 11.10 Uhr. Bei den länger dauernden Deutschprüfungen dürfen die Schülerinnen und Schüler auch noch bis 30 Minuten vor Prüfungsende die Toilette besuchen, dazu werden sie von der Toilettenaufsicht auf dem Weg begleitet.

Verlassen der Schule
Die Schülerinnen und Schüler verlassen direkt nach der Abgabe der Arbeit das Schulgebäude auf dem bekannten Weg. Eine Busaufsicht steht ab 11.10 Uhr bereit.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.