PC-Führerschein

In den Jahrgängen 5 bis 7 erwirbt jeder Schüler der Gesamtschule Kenntnisse in den Office-Programmen.

Texte in Word und einfache Präsentationen in PowerPoint können bereits erstellt werden. Der PC-Führerschein ist eine sinnvolle Ergänzung. Bereits Erlerntes wird wiederholt und nach und nach ergänzt.

Word beinhaltet eine Kombination aus Text, Grafik, Bildern und Diagrammen.

PowerPoint soll herkömmliche einfachen Präsentationen durch Kreativität ablösen. Durch wirkungsvolle Darstellungen erhalten die Folien ein neues ansprechendes Gesicht.

Prezi ist eine virtuelle Alternative zu PowerPoint. Hier werden keine Einzelfolien erstellt. Alle Visualisierungen befinden sich auf einer Plattform im Internet (geklärt wird noch, ob dies technisch und datenschutzrechtlich möglich).

Excel für Einsteiger und Fortgeschrittene – von der einfachen bis zur komplexen Berechnung (hier wird individuell nach dem Kenntnisstand gestaffelt).

Publisher ist hervorragend für die Erstellung von Broschüren (z.B. Erstellung einer Schüler-zeitschrift mit eigenen Fotos).

Am Ende des WPU-Kurses designt jeder Schüler seine eigene Teilnahme-Bescheinigung, die ihm gemeinsam mit dem Zeugnis überreicht wird.