Das Fach Biologie hat einen hohen Stellenwert an der IGS Edertal.

Biologie Schuluntericht

Die Schule bietet beste Vorrausetzungen außerschulische Lernorte zu nutzen. Die besondere Lage an der Eder mit ihren Naturschutzgebieten und dem angrenzenden Auenwald sind ideale Biotope für Untersuchungen und biologische Unterrichtsgänge.

Die besondere Nähe zum Nationalpark und den Wildpark Edersee ermöglichen originäre Eindrücke vor Ort. Exkursionen in die angrenzende Umgebung stehen häufig auf dem Lehrplan. Fächerübergreifende  Projekte bieten zusätzliche Kontakte zur Natur und schaffen Perspektiven für nachhaltiges Verhaltens.

Die Schule verfügt zudem über ein eigenes Freilandlabor, einen Auen Lehrpfad, ein grünes Klassenzimmer sowie einen Schulgarten.

Des weiteren verfügt der Fachbereich über eine gut ausgestattete Sammlung mit zahlreichen Geräten wie Mikroskopen, Stereolupen, Modellen und weiteren Exponaten. Die Biologie an der IGS ist somit praxis- und handlungsorientiert  ausgerichtet.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.