Achtklässler erfolgreich beim hessischen Mathematikwettbewerb

Mehrere Achtklässler der Gesamtschule Edertal waren bei der ersten Runde des hessischen Mathematikwettbewerbs erfolgreich. „Ihr könnt stolz auf Euch sein“, stellt Schulleiter Thomas Wiegand zufrieden fest.

Von links nach rechts: Schulleiter Thomas Wiegand, Hendrik Weingärtner (8c), Hannah Kleeb (8c), Marlon Germeroth (8c), Luis Rummel (8c), Luisa Kleinhans (8d), Naja Rümann (8a). Auf dem Foto fehlt Simon Lübcke (8d).

Über kein anderes Schulfach in Deutschland wird so viel diskutiert wie über Mathematik. Mathe sei schwerer als die anderen Fächer, zu abstrakt, der Mathematikunterricht benachteilige die Mädchen. Umso größer ist die Freude der Schulleitung der Gesamtschule Edertal und der Mathe-Fachschaft, dass sich jedes Jahr Mädchen und Jungen mit guten Punktzahlen für die 2. Runde des hessischen Mathematikwettbewerbs der 8. Klassen qualifizieren und sich die Teilnahme am Kreiswettbewerb sichern.

Am besten schnitten Hendrik Weingärtner (8c), Hannah Kleeb (8c), Marlon Germeroth (8c), Luis Rummel (8c), Luisa Kleinhans (8d), Naja Rümann (8a) und Simon Lübcke (8d) ab.

Die Achtklässler mussten Aufgaben zu verschiedenen Themen lösen. Die Arbeit war in acht Pflicht- und fünf Wahlaufgaben aufgeteilt, von denen die beiden besten gewertet wurden. Es ging um Bruchrechnung, Gleichungen, Geometrie und Wahrscheinlichkeitsrechnung. Die Aufgaben der Mathe-Wettbewerbe der letzten Jahre stehen alle online und waren Übungsaufgaben für die Teilnehmer.

Alle Geehrten des Mathematik-Wettbewerbs trügen „eine besondere Verantwortung“, so Fachleiter Mathematik Heiko Hoffmann. Denn sie werden die Gesamtschule beim Kreisentscheid in Korbach am 4. März vertreten. Daher ist es im Interesse ihrer Lehrer und der Schulleitung, dass sie auch dann gut abschneiden und womöglich am Landesentscheid teilnehmen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.