Fairplay beim Fußballturnier des Jahrgangs 7

Vor den Weihnachtsferien fand das traditionelle Fußballturnier des Jahrgangs 7 statt. Alle Klassen hatten im ersten Halbjahres das Thema Fußball im Sportunterricht und somit stellte das Turnier den krönenden Abschluss dar, in dem die Schülerinnen und Schüler ihr Können unter Beweis stellen konnten.

Jede Klasse bildete Mädchen- und Jungenmannschaften, die in getrennten Gruppen gegeneinander spielten.
Bei den Jungenmannschaften hatte die 7c die Nase vorn. Das zweite Treppchen belegte die Mannschaft der 7b. Dritter Sieger waren die Kicker der 7a.
Die Klasse 7b belegte bei den Mädchen den ersten Platz. Direkt dahinter sicherten sich die Klassen 7c und 7a punkgleich Rang zwei.

Im Vorfeld wurden im Sportunterricht viel trainiert, die beste Taktik besprochen. Viel Wert wurde auf faire Spiele gelegt. Alle waren aufgeregt und gaben ihr Bestes.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.