Aktuelle Informationen zum Schulbetrieb

Dieser Artikel wird bei neuen Informationen aktualisiert.

Update vom Sonntag, 19.04.2020
Auch nach den Osterferien findet weiter kein regulÀrer Unterricht statt.

Ab dem 27. April 2020 wird der Unterricht wieder schrittweise aufgenommen. Aufgrund der hohen Anforderungen des Infektionsschutzes wird die Wiederaufnahme in verschiedenen Etappen erfolgen.
Die Jahrgangsstufen 9 und 10 beginnen am 27.04.2020 mit dem Unterricht.
Weitere Jahrgangsstufen sollen dann – soweit es die weitere Entwicklung der Pandemie zulĂ€sst – in mehreren Schritten im Laufe des Monats Mai 2020 folgen.
Die AbschlussprĂŒfungen finden in der Woche vom 25.05.2020 bis 29.05.2020 statt.

FĂŒr alle SchĂŒlerinnen und SchĂŒler wird es weiterhin ArbeitsauftrĂ€ge ĂŒber das Schulportal geben.

Erst in der nÀchsten Woche werden weitere Informationen aus dem HKM, dem SSA und dem SchultrÀger zur Organisation des Wiedereinstiegs in den Schulbetrieb folgen.

Update vom Mittwoch, 15.04.2020
Am spĂ€ten Nachmittag informierte MinisterprĂ€sident Volker Bouffier darĂŒber, wie Lockerungen der strengen Corona-Regeln in Hessen aussehen könnten.

Der Unterricht beginnt fĂŒr die Abschlussklassen voraussichtlich am 27. April 2020.
Alle anderen JahrgĂ€nge werden schrittweise in die Schule zurĂŒckkehren.
Termine dafĂŒr sind noch nicht bekannt.

Leider liegen uns bisher keine gesicherten Informationen des Staatlichen Schulamts und des SchultrÀgers vor. Wir werden Sie informieren, sobald es Neuigkeiten gibt.

Update vom Montag, 16.03.2020
Folgende Neuigkeiten wurden heute bekannt gegeben.
Alle Klassenfahrten, Wandertag, SchulausflĂŒge und Praktika sind bis zu den Sommerferien abgesagt. Inwiefern Veranstaltungen nachgeholt werden, wird noch entschieden.
Bitte nehmen Sie Kontakt zu den jeweiligen Praktikumsbetrieben auf, um sich abzumelden.

Der Termin fĂŒr die RĂŒckmeldung der Einstufung bleibt bestehen. Bitte geben Sie hierfĂŒr per E-Mail oder auf dem Postweg ĂŒber die Schule eine RĂŒckmeldung an die jeweiligen KlassenlehrkrĂ€fte.

Eine Notbetreuung wird fĂŒr die JahrgĂ€nge 5 und 6 stattfinden. Diese Notbetreuung gilt aber nur fĂŒr besondere Berufsgruppen. Bitte melden Sie Ihren Bedarf im Sekretariat an und fĂŒllen Sie bitte dieses Formular aus.

Der Elternsprechtag entfĂ€llt. Falls Sie AuskĂŒnfte wĂŒnschen, kontaktieren Sie bitte die jeweiligen LehrkrĂ€fte per E-Mail.

Wir hoffen, dass wir uns alle nach den Osterferien gesund und munter in der IGS wiedersehen.

Update vom Samstag, 14.03.2020
Alle Lehrerinnen und Lehrer treffen sich am Montag, dem 16.03.2020 um 7:45 Uhr, in der Schule zu einer Konferenz, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Update vom Freitag, 13.03.2020
Ab Montag, 16.03.2020, findet kein regulÀrer Unterricht in der Gesamtschule Edertal mehr statt.
Der geplante Elternsprechtag wird nicht stattfinden.

Die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler haben an diesem Tag von 9:00 bis 10:00 Uhr noch einmal Gelegenheit in den Schulen zusammenzutreffen, um persönliche Lehr- und Lernmaterialien aus der Schule zu holen. Außerdem ist die Schulleitung an den Unterrichtstagen zu den ĂŒblichen Unterrichtszeiten anwesend, um eine Erreichbarkeit sicherzustellen.

FĂŒr SchĂŒlerinnen und SchĂŒler, deren Eltern in kritischen Infrastrukturen tĂ€tig sind, wird es eine Notbetreuung in kleinen Gruppen geben.

Weitere Informationen folgen am Montag. Bitte halten Sie sich ĂŒber unsere Homepage und die sozialen Medien auf dem Laufenden.

Wir raten Ihnen dringend diese Situation ernst zu nehmen.
Vermeiden Sie soziale Kontakte weitestgehend und bleiben Sie bitte zu Hause.

Weitere gesicherte Informationen finden Sie hier:
Hessisches Kultusministerium
Bundeszentrale fĂŒr gesundheitliche AufklĂ€rung
Bundesgesundheitsministerium
Robert-Koch-Institut
Hessisches Ministerium fĂŒr Soziales und Integration
Landkreis Waldeck-Frankenberg

Bei Fragen oder Problemen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Die Schulgemeinde der Gesamtschule Edertal


Kalender